1 Jegliche Information auf dieser Website wird »as is« zur Verfügung gestellt, ohne jegliche Garantien, weder ausdrücklich noch impliziert. Vieles ist in der Entwicklung bzw. im Testbetrieb, braucht also nicht unbedingt zu stimmen.

OpenVPN-Konfiguration unter Windows

Windows XP wird nicht mehr unterstützt :!:

Zur Konfiguration des OpenVPN-Clients unter Windows gehen Sie bitte entweder nach der Kurzanleitung oder nach der ausführlichen Anleitung vor.

Kurzanleitung

  • Installieren Sie das aktuelle OpenVPN-Paket von hier
  • Laden Sie die Datei RUBvpn_Standard.ovpn herunter und importieren Sie sie über das OpenVPN-Symbol in der Taskleiste
  • Starten Sie OpenVPN über das Desktop-Symbol
  • Verbindungsauf- und -abbau erfolgt per Rechtsklick auf das Symbol in der Taskleiste

Ausführliche Anleitung

Software-Download

Bitte laden Sie das aktuelle OpenVPN-Paket für Windows von folgender (offizieller) Adresse herunter:

Laden Sie die neben Installer, Windows Vista and later verlinkte Version herunter.

Installation

Ein Doppelklick auf die herunter geladene Datei startet die Installation des OpenVPN clients. Sie werden nun durch die einzelnen Installationsschritte geführt:

In der Regel können Sie die vorgegebenen Einstellungen einfach übernehmen:

Anschließend wird die Installation beendet:

Sie können das Häkchen Show Readme auf der letzten Seite aus machen, dann müssen Sie im Anschluss an die Installation nicht die Readme-Datei wieder schließen.

Konfiguration

  • Laden Sie die folgende Datei herunter: RUBvpn_Standard.ovpn – speichern Sie sie in Ihrem Download-Verzeichnis
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das OpenVPN-Symbol in der Taskleiste und wählen Sie Import File…
  • Wählen Sie die soeben herunter geladene Konfigurationsdatei aus, um sie zu importieren. Dies sollte mit der Meldung File imported successfully bestätigt werden.

Sollten Sie die Konfigurationsdatei nicht herunterladen können oder wird diese direkt im Browserfenster angezeigt, so können Sie diese über das Kontektmenü (öffnet sich durch ein Rechtsklick auf den Downloadlink) und dann über „Ziel speichern unter“ herunterladen. Es gibt Fälle (bzw. Browser) die diese Option nicht anbieten. In diesem Fall werden Sie einen anderen Browser verwenden müssen.

Verbindung auf- und abbauen

Zum Starten der OpenVPN-Verbindung führen Sie folgende Schritte aus:

  • Falls noch nicht geschehen, starten Sie den OpenVPN-Klienten über das Symbol auf Ihrem Desktop. Das kleine OpenVPN-Symbol mit dem Schloss erscheint nun in der Taskleiste.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Verbinden, um die Verbindung zu starten.

  • Geben Sie Ihre loginID und Ihr Passwort ein, um die Verbindung aufzubauen.

Beim Starten der OpenVPN-Verbindung wird das Symbol gelb, anschließend grün:

Um die Verbindung zu trennen, klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf das (grüne) OpenVPN-Symbol und wählen Sie Trennen.