1 Jegliche Information auf dieser Website wird »as is« zur Verfügung gestellt, ohne jegliche Garantien, weder ausdrücklich noch impliziert. Vieles ist in der Entwicklung bzw. im Testbetrieb, braucht also nicht unbedingt zu stimmen.

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

anleitungen:wlan:windows10 [2019/01/21 18:18]
swierapz
anleitungen:wlan:windows10 [2019/07/05 11:48] (aktuell)
swierapz
Zeile 42: Zeile 42:
 bereits vorhanden“ erscheint, müssen Sie das Profil zunächst löschen. Siehe "​Eduroam Profil löschen"​.) bereits vorhanden“ erscheint, müssen Sie das Profil zunächst löschen. Siehe "​Eduroam Profil löschen"​.)
  
-5. Im Reiter „Sicherheit“ unter dem Punkt „Einstellungen“ übernehmen Sie folgende Angaben:+5. Im Reiter „Sicherheit“ unter dem Punkt Methode wählen Sie Microsoft: EAP-TTLS und klicken auf „Einstellungen“. Dort übernehmen Sie folgende Angaben:
  
-{{:​anleitungen:​wlan:​win10_09.jpg?​nolink&​315|}}{{:​anleitungen:​wlan:​win10_10.png?330|}}+| **Identitätsschutz aktivieren** | eduroam@ruhr-uni-bochum.de | 
 +| **Serverzertifikatsüberprüfung** | radius.ruhr-uni-bochum.de | 
 +| **Zertifikat** | T-TeleSec GlobalRoot Class 2 | 
 +| **Clientauthentifizierung** | EAP-fremde Methode (PAP) |
  
 +{{:​anleitungen:​wlan:​win10_09.jpg?​nolink&​315|}}{{:​anleitungen:​wlan:​win10_10.png?​nolink&​315|}}
  
-6. Als letztes entfernen Sie den Haken unter „Konfigurieren“ (3). 
  
-{{ :​anleitungen:​wlan:​win10_11.jpg?​nolink&​280 |}} +6. Wenn Sie sich jetzt mit dem W-LAN Netz Eduroam verbinden,
- +
-7. Wenn Sie sich jetzt mit dem W-LAN Netz Eduroam verbinden,+
 werden Sie nach ihren Zugangsdaten gefragt. Tragen Sie dort Ihre werden Sie nach ihren Zugangsdaten gefragt. Tragen Sie dort Ihre
 RUB-LoginID und das dazugehörige,​ mindestens 8-stellige Passwort ein. RUB-LoginID und das dazugehörige,​ mindestens 8-stellige Passwort ein.
Zeile 60: Zeile 61:
  
 {{ :​anleitungen:​wlan:​win10_12.jpg?​nolink&​280 |}} {{ :​anleitungen:​wlan:​win10_12.jpg?​nolink&​280 |}}
- 
-Hinweis: 
-Studierende anderer Hochschulen ergänzen den Benutzernamen um die Domain Ihrer Hochschule. 
-z.B.: LoginID@ruhr-uni-bochum.de oder <​Unikennung>​@hs-bochum.de