1 Jegliche Information auf dieser Website wird »as is« zur Verfügung gestellt, ohne jegliche Garantien, weder ausdrücklich noch impliziert. Vieles ist in der Entwicklung bzw. im Testbetrieb, braucht also nicht unbedingt zu stimmen.

Dienste und Services im Beta-Stadium

Auf dieser Seite sammeln wir Informationen über Dienste, die wir (primär) für uns selbst aufgesetzt haben, die aber auch für andere interessant sein könnten. Für diese Dienste gibt es typischerweise keinen Support von RZ-Servicecenter.

EtherPad

Für die gemeinsame Arbeit an Texten bietet sich das EtherPad an. Man kann mit diesem Webbasierten Tool mit mehreren Personen gleichzeitig an Texten schreiben. Es besteht auch die Möglichkeit, Personen einen Nur-Lesen-Zugriff auf die Texte zu geben.

Komplexe Formatierungen sind nicht möglich, jedoch kann man im EtherPad erstellte Texte nach der gemeinsamen Arbeit daran in verschiedene Formate exportieren, um dann z.B. im Textverarbeitungsprogramm den Feinschliff vorzunehmen.

Für hochgeheime Texte ist das EtherPad nicht geeignet, da es genügt, den kryptischen Link zum Text zu kennen, um ihn bearbeiten zu können.

Das Anlegen neuer sogenannter Pads erfordert einmalig die Angebe von LoginID und Passwort, um Missbrauch entgegen zu wirken. Die weitere Nutzung einmal angelegter Pads erfolgt dann ohne Authentifizierung, d.h. es können beliebige Personen an Pads teilnehmen.

Der Dienst ist unter https://pad.noc.rub.de zu finden.

Veröffentlichung von Texten a.k.a. Pastebin

Um einfach kleinere Texte oder Programmschnipsel austauschen zu können, nutzt man i.d.R. sog. Pastebin-Dienste. Für die eigene Verwendung und weil man nie genau wissen kann, was externe Dienstleister mit hochgeladenen Daten anstellen, haben wir einen eignen Pastebin-Dienst aufgesetzt.

Der Dienst ist unter https://pastes.noc.ruhr-uni-bochum.de zu finden. Dieser ist auch mit unserem Linkverkürzer kombinierbar.

Firefox Sync-Server

Wir benutzen für die Synchronisation unserer Firefox-Instanzen auf diversen vorhandenen Geräten einen eigenen Firefox Sync-Server, da wir damit weniger Bauchschmerzen mit der Synchronisation von Passwörtern und anderen sensiblen Browserdaten haben.

Die Benutzung ist mit jedem Firefox-Account möglich. Es ist lediglich etwas Konfigurationsarbeit in jeder zu synchronisierenden Firefox-Instanz nötig.

Firefox auf Windose, Linux und Mac OS

Es ist nur die Anpassung eines Konfigurationsparameters nötig. Dazu im Browser about:config aufrufen und den folgenden Parameter einstellen:

Ab Firefox 42:

identity.sync.tokenserver.uri = https://ffsync.noc.ruhr-uni-bochum.de/token/1.0/sync/1.5

Auf älteren Firefox-Versionen:

services.sync.tokenServerURI = https://ffsync.noc.ruhr-uni-bochum.de/token/1.0/sync/1.5

Firefox auf Android

Zunächst muss folgende Firefox-Extension installiert werden: fxa-custom-server-addon. Anschließend gibt es einen neuen Menüpunkt Custom Firefox Account im Firefox-Menü. Dort gibt man dann folgende Daten ein:

Details dazu gibt es hier.